Cookies sind deaktiviert, bitte aktivieren! / Cookies are disabled, please activate!
 
 

Hochleistungs – Flüssigkeitskühler für Power Module

Die höheren Leistungsdichten moderner Hochleistungshalbleiter ( High - Power -Modules ), verwendet in den Bereichen allgemeiner Industrieanwendungen wie Antriebstechnik und Frequenzumrichter, als auch für Photovoltaik- und Windkraftanlagen, erfordern ein besonderes thermisches Management. . Bei diesen High Power Modulen ist die größte Herausforderung eine sichere und funktionelle Entwärmung um eine störungsfreie Funktion und hohe Lebensdauer zu erreichen. Dementsprechend dimensionierte Wärmesenken als Kühlkörper sind vorzugsweise Flüssigkeitskühler. Für die Entwärmung dieser Hochleistungs-Halbleiter ( IGBT u.ä ) hat Fischer Elektronik daher diverse Flüssigkeitskühler entwickelt, die in ihren Abmessungen für einen großen Bereich gängiger Bauformen üblicher Modulgehäuse verwendbar sind. Diese Flüssigkeitskühlkörper sind für die jeweilige Entwärmungsanwendung in unterschiedlichen Leistungsklassen bis hin zu 6000 W Verlustleistungsableitung lieferbar. Die Befestigung der Module auf dem Kühlkörper erfolgt durch Schraubverbindung. Die Montageflächen sind präzise plangefräst, Gewindebohrungen zur Befestigung der Module werden nach Kundenvorgabe eingebracht. Neben den Standardkühlkörpern werden auch Modifikationen und kundenspezifische Ausführungen entwickelt und hergestellt. Für Anfragen und weitergehende Auskünfte stehen Ihnen die Produktfachleute von Fischer Elektronik gerne zur Verfügung.

 

 

300dpi download "jpg"

 

 

Fischer Elektronik GmbH und Co. KG

Nottebohmstraße 28

58511 Lüdenscheid

DEUTSCHLAND

 

Telefon: +49 2351 435-0

Telefax: +49 2351 457-54

info@‍fischerelektronik.de

www.fischerelektronik.de


« zurück