Cookies sind deaktiviert, bitte aktivieren! / Cookies are disabled, please activate!
 
 

Pastöses Wärmeleitmaterial

Elektronische Halbleiter in einem vom Hersteller vorgegebenen Temperaturbereich zu betreiben, ist essentiell wichtig für deren Funktionssicherheit und Lebensdauer. Die wärmetechnische Kontaktierung der elektronischen Komponente auf der jeweiligen Wärmesenke, spielt für ein effizient funktionierendes Wärmemanagement eine entscheidende Rolle. Mit unzähligen technischen Parametern ausgestattete Thermal Interface Materialien, kurz TIM genannt, liefern in Punkto wärmetechnischer Kontaktierung hervorragende Lösungsansätze. Der thermische Gesamtwiderstand setzt sich aus einer Addition der einzelnen Wärmeübergangswiderstände entlang des thermischen Pfades, welchen der Wärmestrom überwinden muss, zusammen. Je niedriger der Wert des Wärmeübergangswiderstandes, desto besser ist die Wärmeleitung und in Summe der thermische Gesamtwiderstand. Speziell für die Anwendungsfälle der thermischen Kontaktierung erweitert die Fischer Elektronik GmbH & Co. KG ihr umfangreiches Produktportfolio der Kontaktmaterialien, um ein flüssiges Gel Wärmeleitmaterial mit der Bezeichnung GEL S 18. Bei dem Wärmeleitmaterial GEL S 18 handelt es sich um ein pastöses, gelartiges und völlig aushärtendes Wärmeleitmaterial im Zweikomponentensystem. GEL S 18 eignet sich hervorragend zum Ausgleich bzw. zum Auffüllen von kleinen und großen Leerräumen in elektronischen Baugruppen, wie z. B. bei der Montage von Leiterkarten auf Kühlkörpern. Die viskoelastische Paste besitzt eine sehr gute Bauform-Flexibilität verbunden mit hervorragenden Hafteigenschaften. Dieses ermöglicht ein einfaches Handling sowie eine sichere Montage der zu kontaktierenden Komponenten. Das Material zeichnet sich weiterhin durch eine sehr gute Wärmeleitfähigkeit mit geringer thermischer Impedanz sowie einen großen Einsatztemperaturbereich aus. GEL S 18 ist einfach, auch vollautomatisch, dispensierbar und lässt sich schon bei sehr geringer Druckkraft mühelos verformen, wodurch die Belastung auf die elektronischen Komponenten deutlich reduziert wird, was sonst zu vorzeitigen Funktionsausfällen des Bauteils oder zu Beschädigungen der Leiterkarte führen kann. Das Material ist darüber hinaus UL 94 V-0 gelistet und bei einer Lagertemperatur von 25 °C sechs Monate haltbar. Die Topfzeit bei Raumtemperatur beträgt 60 Minuten mit den dazugehörigen Aushärtezeiten von 300 Minuten bei Raumtemperatur und 10 Minuten bei 100 °C. Der Artikel GEL S 18 wird standardmäßig in einer 50cc Doppelkammerkartusche mit drei zusätzlichen statischen Mischrohren ausgeliefert. Optional ist ebenfalls eine Ausdrückpistole für diese Art der Kartusche erhältlich.

 

Sprechen Sie uns an. Für weitergehende Informationen und Anfragen stehen Ihnen die Produktfachleute von Fischer Elektronik, auch unter www.fischerelektronik.de, gerne zur Verfügung.

 

300dpi download "jpg"

 

Fischer Elektronik GmbH & Co. KG

Nottebohmstraße 28

58511 Lüdenscheid

DEUTSCHLAND

Telefon: +49 2351 435-0

Telefax: +49 2351 45754

info@‍fischerelektronik.de

www.fischerelektronik.de

www.facebook.com/fischerelektronik


« zurück